GERMO Steaker

Mit dem Steaker werden Steaks, Schnitzel oder andere Fleischscheiben im Durchlauf gesteakt.

Das Produkt wird zwischen 2 Walzen hindurchgefahren, die mit Steakmessern bestückt sind. Die Messer der unteren und oberen Walze sind gegeneinander versetzt, damit das Druchsteaken der Produkte vermieden wird.

Die Einschnitttiefe ist verstellbar. Die Geschwindigkeit des Steakers ist mit der Bandgeschwindigkeit gekoppelt.

Die verschiedenen Ausführungen haben Arbeitsbreiten in den Größen 250, 400, 600 mm.